Neubau einer 2-Feldsporthalle

Humboldtschule Bad Homburg

Zahlen, Daten und Fakten rund um die neue Sporthalle

 

Die neue Sporthalle auf dem Campus ist eine Zweifeldsport-halle-Felder-Halle. Es können bei Bedarf zwei Gruppen parallel Sport treiben. Eine Trennwand kann dazu von der Decke gelassen wer-den

 

Im Inneren misst die Halle 22 mal 45 Meter. Die zur Verfügung stehende lichte Höhe bis zu den Stahlbindern liegt bei ca. 7 Metern. Inklusive Außenmauern und 44 Parkplätzen ist die gesamte Anlage rund 4800 Quadratmeter groß

 

Das Gebäude ist barrierefrei und verfügt über eine behindertenge-rechte Toilette. Es gibt für Mädchen und Jungen jeweils zwei Umkleideräume mit einem angeschlossenen Duschbereich.

 

Bei guten Wetter werden die Oberlichter für die natürliche Belüftung des Gebäudes herangezogen. Bei schlechten Wetter wird das Gebäudeklima über eine Belüftungsanlage geregelt.

 

Das Gebäude hat eine eigene Wärmeversorgung mittels Wärme-pumpe und thermischer Solaranlage. Diese kann so-wohl zur Brauchwassererwärmung als auch zur Heizungsunterstützung ge-nutzt werden - sowie ein Spitzengasbrennwertgerät.

 

 

 

Bauherr

Hochtaunuskreis

Ludwig-Erhard-Anlage 1-5

61352 Bad Homburg

 

Projektleiter Herr Felix Werthmann

Tel.: +49 6172 9992035

 

 

Architekt

Vliamos und Partner

Architekten Beratende Ingenieure

Bommersheimer Weg 16

61348 Bad Homburg v. d. H

 

dr.vliamos@vliamos.de

+49 6172-9988320

 

Zurück